Heim > Produkte > Glykolkühler > Wassergekühlter Glykol-Scroll-Kühler > Glykol-Wasserkühler für die Brauereiindustrie
Glykol-Wasserkühler für die Brauereiindustrie
  • Glykol-Wasserkühler für die BrauereiindustrieGlykol-Wasserkühler für die Brauereiindustrie
  • Glykol-Wasserkühler für die BrauereiindustrieGlykol-Wasserkühler für die Brauereiindustrie

Glykol-Wasserkühler für die Brauereiindustrie

Tongwei ist ein professioneller Hersteller und Lieferant von Glykol-Wasserkühlern, der ein komplettes Lager an verschiedenen Modellen von 1/2 bis 200 Tonnen luftgekühlter Glykol-Kühler und wassergekühlter Glykol-Kühler mit Kühlwassertemperaturen von -30 °C bis 5 °C bietet. Der Glykol-Wasserkühler liefert ein gleichmäßiges Glykol-Kühlmittel, das in verschiedenen Anwendungen eingesetzt wird, wie zum Beispiel: Kaltkühlung von Saft und Bier in Craft-Beer-Brauereien, Nanobrauerei, Würze, Sudhauskühler, vorverpackende Brauereibrennereien, Weingüter, Brauereien für Apfelweinmühlen. Unser Glykol-Wasserkühler Für die Brauereiindustrie muss ein Kühlturm zur Wärmeableitung installiert werden. Für alle gilt eine 12-monatige Garantie. Für alle Probleme, die durch Defekte am Kühler selbst verursacht werden, wird ein Service angeboten, bis das Problem innerhalb der Garantiezeit auftritt. Wir freuen uns darauf, Ihr langfristiges Glykol-Wasserkühlsystem bereitzustellen China

Kühlkapazität: 2 Tonnen bis 200 Tonnen
Kaltwassertemperatur: -30℃ bis 5℃
Kältemittel: Umweltfreundliches R404a
Stromversorgung: 380 V/50 Hz/3 PH (Standard) / 208–480 V/60 Hz/3 PH (kundenspezifisch)
Kompressormarke: Panasonic /Danfsoo Scrollkompressor
Verdampfertyp: SS-Plattentyp (Standard) / Rohrbündel-Typ (kundenspezifisch)

Anfrage absenden

Produktbeschreibung


Glykol-Wasserkühler für die Brauereiindustrie

Bei einem Glykol-Wasserkühler handelt es sich um eine Art Kühlmaschine, die zur Regelung niedriger Temperaturen in verschiedenen industriellen Anwendungen verwendet wird, indem ein Glykol-Wasser-Gemisch als Kühlmittel verwendet wird, um Wärme aus dem System abzugeben. Ein Kühler ist ein Kühlsystem, mit dem ein Fass gekühlt wird Ethylenglykol, um seine Temperatur zu senken. Das Glykol wird dann durch einen geschlossenen Kreislauf aus einem oder mehreren Rohren geleitet, die mit dem Glykolkühler verbunden sind. Dadurch zirkuliert das gekühlte Glykol und trägt dazu bei, die Temperatur aller an das System angeschlossenen Geräte zu senken. Der Glykolwasserkühler für Brauereien wird auch Brauereikühler oder Brauereikühlsystem genannt, das im Fermentations- und Pull-Down-Prozess (Kaltabsturz) typischerweise eine Zirkulation von etwa -2 °C aufweist ℃ Glykol für 0℃ Bier. Brauereikühler laufen bei Temperaturen unter 32 °F (Gefriergrad) und benötigen daher Propylenglykol.


Der Glykol-Wasserkühler besteht aus spezifischen Komponenten wie dem Panasonic/Danfoss-Kompressor für Scroll-Glykolkühler von 1/2 PS bis 60 PS, dem Hnablle/Bizter-Kompressor für Schrauben-Glykolkühler über 30 PS, einem luftgekühlten oder wassergekühlten Kondensator, einem Kältemittelwassertank und einer Glykolpumpe , Edelstahlplatten- oder Rohrbündelwärmetauscher, Bedienfeld, Expansionsventile und Schutzvorrichtungen usw. Für einen solchen Niedertemperatur-Glykolkühler wird das Kältemittel R404a verwendet. Das Kältemittel ist ein nicht abbauendes Ozongas und gilt als umweltfreundlich. Es muss mit einem Kühlturm und einer Kondensatorpumpe verbunden werden, um die Wärme abzuleiten und eine hohe Kühleffizienz zu erreichen.


Als führender Hersteller und Lieferant von Glykol-Wasserkühlern in China entwickeln wir Prozesskühler für Brauereien mit einem Ziel vor Augen: den Betrieb Ihrer Brauereiausrüstung aufrechtzuerhalten. Mit über 15 Jahren Erfahrung bieten wir ein robustes Sortiment an luftgekühlten und wassergekühlten Systemen in Industriequalität. Wir entwickeln kostengünstige und zuverlässige maßgeschneiderte Lösungen, um die individuellen Prozesskühlungsanforderungen Ihrer Brauerei zu erfüllen, und bringen unser branchenführendes Engineering- und Service-Know-how ein, um Zuverlässigkeit und einfache Bedienung zu gewährleisten. Wir verfügen über ein engagiertes Technik- und Kundensupport-Team, das Sie bei der Auswahl und Inbetriebnahme des Brauereikühlers begleitet und noch lange nach der Installation für Sie da ist. Verlassen Sie sich auf unser branchenführendes Fachwissen, um Ihren Brauereibetrieb und Ihre Gewinne zu maximieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem Glykol-Kühlsystem für Ihre Anwendung sind, wenden Sie sich bitte an unskontaktiere unsum Ihre Glykol-Kühlwassersysteme mit hoher Qualität und einem angemessenen Preis für die Niedertemperaturkühler anzupassen. Wir freuen uns mit dir zu arbeiten.

 


Technische Spezifikation des Glykol-Wasserkühlers

 Technische Parameter des Glykol-Wasserkühlers der TW-WL-Serie
                          Modell                     Artikel Temp. TW-3WL TW-5WL TW-6WL TW-8WL TW-10WL TW-12WL TW-15WL TW-20WL TW-25WL TW-30WL TW-40WL
Kühlkapazität KW
50 Hz/60 Hz
-10℃ 4.5
5.4
7.7
9.3
9.1       11 11.7
14.1
16.1
19.3
19.1
22.9
23.3
28
32.2
38.6
38.2
45.8
46.6
56
62.5
75
-20℃ 2.7
3.24
4.1
4.92
5.3     6.24 8.1
9.72
9.8
11.76
10.6
12.72
13.6
16.32
20.4
24.48
25.00
28.80
29.4
35.28
38.5
46.2
-30℃ 1.31
1.57
2.1
2.52
2.8     3.36 4.3
5.36
4.9
5.88
5.6
6.72
7.9
9.48
11.2
13.44
13.7
16.44
16.1
19.32
21.2
25.44
-35℃ 0.85
1.02
1.3
1.56
1.9     2.28 2.8
3.36
3.3
3.96
3.8
4.56
5.3
6.36
7.8
9.36
9.4
11.28
13.8
16.56
17.8
21.36
Kondensator Typ Hülle und Röhre
Kühlwasser (m3/h) -10℃ 1     1.21 1.7      2.06 2,03   2,44 2.62   3.14 3.6        4.32 4.27     5.12 5.2     6.24 7,23   8,67 8,54 10,25 10.4   12.5 14     16.8
-20℃ 0,61 0,74 0,92   1,11 1.09   1.31 1,82    2,18 2.03      2.43 2,37     2,84 3,04   3,65 4,56   5,48 5.6    6.71 6,58    7,9 8,61 10,33
-30℃ 0,31 0,37 0,49   0,58 0,65  0,78 1           1.2 1.14       1.36 1,3       1,56 1,84     2.2 2.61   3.13 3,19   3,82 3,74   4,49 4,93       6
-35℃ 0,2 0,24 0,31  0,36 0,44  0,52 0,65   0,78 0,77      0,92 0,89     1,06 1,23   1,48 1,81   2,17 2,18   2,62 3,2    3,84 4,13   4,96
Einlass-/Auslassrohr lch 1-1/2" 1-1/2" 1-1/2" 1-1/2" 1-1/2" 1-1/2" 2" 2" 2-1/2" 3" 3"
Verdampfer Typ  Rohrbündelwärmetauscher/Plattenwärmetauscher
Gekühltes Wasser (m3/h) -10℃ 0,77 0,93 1,33   1,59 1,56  1,88 2,01   1,73 2,77      3,32 3,28      3,94 4          4.8 5,56   6,65 6,57   7,89 8.01   9.62 10,75 12,3
-20℃ 0,47 0,56 0,71  0,85 0,91    1,1 1,4      1,67 1,69      2,02 1,82      2,19 2,34   2,81 3.51   4.21 4.3    5.16 5.06   6.07 6,62  7,94
-30℃ 0,23  0,27 0,36  0,44 0,48   0,58 0,74   0,89 0,84      1,01 0,96      1,16 1,36  1,63 1,93   2,31 2,36   2,83 2,77  3,32 3,65  4,48
-35℃ 0,15 0,18 0,22  0,27 0,33   0,39 0,48   0,58 0,57      0,68 0,65      0,78 0,92    1,1 1,34   1,61 1,62  1,94 2,37  2,85 3,06  3,67
Einlass-/Auslassrohr lch 1" 1" 1" 1" 1-1/2" 1-1/2" 2" 2" 2-1/2" 2-1/2" 3"
Eingangsleistung KW 3 4.5 5.25 6.75 8.6 10.1 12.8 4.56 21 26.5 34
Maximale Spannung A 7.5 11 13 16.5 21 25 31 42 51 64 83
Energiequelle 3PH~380V/415V~50HZ/60HZ (3PH~200V/220V   50HZ/60HZ)
Kältemittel Typ  R22 (R404A/R507)
Kontrolle Externes Ausgleichs-Wärmeexpansionsventil
Kompressor Typ  Hermetische Spirale (Kolben)
Leistung KW 2.25 3.75 4.5 6 7.5 9 11.3 7,5*2 9,4*2 11,3*2 30
Wasserpumpe Leistung (KW) 0.75 0.75 0.75 0.75 1.1 1.1 1.5 2.2 2.2 4 4
Maximaler Hub m 18 18 18 18 20 20 20 20 20 25 20
Sicherheitsausrüstungen Überhitzungsschutz des Kompressors, Überstromschutz, Hoch- und Niederdruckschutz, Übertemperaturschutz, Verkehrsschutz, Phasenfolge-/Phasenverlustschutz, Unterniveauschutz, Frostschutz.
Abmessungen Länge mm 910 910 910 1250 1250 1250 1600 1600 1950 1950 2000
Breite mm 480 480 480 680 680 680 750 750 850 850 980
Höhe mm 1000 1000 1000 1380 1380 1380 1600 1600 1700 1700 1700
Nettogewicht Kg 130 150 180 230 260 330 420 460 680 720 870
Anmerkungen:
1. Die Nennkühlleistung basiert auf: Kaltwassereinlass- und -auslasstemperatur 12 ℃ / 7 ℃, Kühlwassereinlass- und -auslasstemperatur 25 ℃ / 30 ℃
2. Arbeitsumfang: Kaltwassertemperaturbereich: 5 ℃ bis 35 ℃; Temperaturunterschied zwischen Kaltwassereinlass und -auslass: 3 ℃ bis 8 ℃.
Kühlwassertemperaturbereich: 18 ℃ bis 37 ℃; Temperaturunterschied zwischen Kühlwassereinlass und -auslass: 3,5 ℃ bis 10 ℃. 


Merkmale und Vorteile des Glykol-Wasserkühlers

 ▪ Kühlkapazität von 1/2 Tonne bis 50 Tonnen für das Glykol-Scroll-Kühlsystem, von 30 bis 100 Tonnen für das Schrauben-Glykol-Kühlsystem.

 ▪ Temperaturauswahlbereich: Prozessgekühltes Wasser zwischen -30 °C und 5 °C kann bereitgestellt werden (Benutzer können je nach Produktionsanforderungen unterschiedliche Gerätespezifikationen wählen).

 ▪ Hochwertige gelötete Platten/Rohre als Wärmetauscher

 ▪ Einlass- und Auslass-Wasserbypassventile sind so ausgestattet, dass sie den Wasserdruck je nach Bedarf anpassen können

 ▪ Das Schauglas des Wassertanks ermöglicht die Kontrolle des Wasserstands und der Wasserqualität auf einen Blick.

 ▪ Scrollkompressor von Panasonic/Danfoss mit umweltfreundlichem Kältemittel R404a

 ▪ Es muss mit dem Kühlturm und der Kühlpumpe verbunden werden

 ▪ Kühler mit den folgenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet: Überlastschutz, Umkehrphasenalarm, Hoch-/Niederdruckalarm, Wasserdurchfluss, Wasserstandsanzeige, Frostschutz


Was sind die Hauptkomponenten des Glykol-Wasserkühlers für die Brauereiindustrie?

3.1 Kompressor

Der Kompressor ist der wichtigste Antrieb im Glykol-Wasserkühlsystem, da er Druckschwankungen erzeugt, um das Kältemittel umzurühren.

Für den Glykol-Wasserkühler für Brauereien, der mit einem Kompressor der Marke Panasonic/Danfoss und dem Kältemittel R404a ausgestattet ist, zeichnet sich dieser Markenkompressor durch hohe Kühleffizienz, geringe Geräuschentwicklung, Energieeinsparung, Umweltschutz und Haltbarkeit, Sicherheit und Stabilität aus.

Panasonic-Kompressor


Danfoss-Kompressor


3.2 Verdampfer

Der Verdampfer ist eine entscheidende Komponente des Glykol-Wasserkühlers, da er dafür verantwortlich ist, der zu kühlenden Flüssigkeit Wärme zu entziehen. Er befindet sich zwischen dem Kompressor und dem Expansionsventil. Es gibt drei Arten von Verdampfern: Rohrbündelverdampfer und Plattenverdampfer aus Edelstahl 304SS.

SS-Plattentyp + Wassertankverdampfer


Rohrbündelverdampfer


3.3 Wasserpumpe

Die Wasserpumpe dient dazu, den Druck und den Durchfluss des gekühlten Wassers in einem geschlossenen Raum zu erhöhen.

Der Wasserdruck der Wasserpumpe für den Kühler beträgt etwa 2 bar. Wenn Sie jedoch einen höheren Wasserdruck benötigen, teilen Sie uns dies bitte bei Ihrer Anfrage mit. Wenn Sie beispielsweise Kühler zum Kühlen von Flaschenblasmaschinen verwenden, benötigt der Wasserdruck für die Wasserpumpe etwa 4 Bar .

 

Wasserpumpe


Hochdruckwasserpumpe


3.4 Condenser

Der Kondensator für den Glykol-Wasserkühler besteht aus einem Rohrbündel, wobei die inneren Kupferrohre mit einem Außengewindeprägeverfahren versehen sind. Dieses Design verbessert effektiv die Wärmeaustauscheffizienz zwischen Kältemittel und Wasser während des Prozesses. Im Vergleich zu herkömmlichen glatten Kupferrohren vergrößert das Außengewindeprägeverfahren die Oberfläche der Kupferrohre, wodurch die Kontaktfläche für den Wärmeaustausch vergrößert und die Wärmeleitfähigkeit des Kondensators verbessert wird. Durch dieses Optimierungsdesign kann der Kondensator des wassergekühlten Glykolkühlers die Wärme schneller und gleichmäßiger vom Kältemittel auf das Wasser übertragen, sodass das Wasser die Wärme abführen kann.

 

Rohrbündelkondensator


3.5 Controller-Panel

Tongwei-Kältemaschinen verwenden einen präzisen digitalen Temperaturregler und einen RS485-Kommunikationsanschluss, der eine Fernüberwachung und -steuerung ermöglicht. Einfache Bedienung, geringe Ausfallrate, hoher Sicherheitsfaktor, einfache Installation.

Controller-Panel


Ersatzteil für Glykol-Wasserkühler


Was ist der Unterschied zwischen einem Glykol-Scroll-Brauereikühler und einem Glykol-Schrauben-Brauereikühler?

Es gibt zwei Arten von Glykol-Brauereikühlern: Die eine istluftgekühlter Glykol-Brauereikühler,der Andere istwassergekühlter Glykol-Brauereikühler ;

Luftgekühlte Glykol-BrauereikühlerUmgebungsluft nutzen, um die Wärme aus den Brauereiprozessen abzuleiten. Sie sind energieeffizient, platzsparend und wartungsarm, wodurch Geld gespart wird.

Wassergekühlte Glykol-BrauereikühlerVerwenden Sie Wasser aus einem externen Wasserkühlturm, um die Wärme aus den Brauereiprozessen abzuleiten. Diese Systeme haben eine längere Lebensdauer, sind relativ leise und bieten eine gleichmäßigere Kühlleistung als luftgekühlte Brauereikühler.


Glykol-Scroll-Brauereikühler                                Glykol-Schrauben-Brauereikühler

▪ 1 PS-60 PS                                                             Über 60 PS

▪ Danfoss/Panasonic Scroll-Kompressor                       Hanbell/Bitzer Schraubenkompressor

▪ Gebaut mit Wassertank und Wasserpumpe                      Ohne Wassertank und Wasserpumpe

             

Luftgekühlter Glykol-Scroll-Brauereikühler                   


Luftgekühlter Glykol-Schrauben-Brauereikühler

 

Wassergekühlter Glykol-Scroll-Brauereikühler             


Wassergekühlter Glykol-Schrauben-Brauereikühler


Warum wird Glykol zum Kühlen verwendet?

Das am häufigsten verwendete Kühlmittel in einer Kältemaschine ist Wasser oder eine Wasser-Glykol-Mischung. Kühlmittel auf Glykolbasis bestehen entweder aus Ethylenglykol oder Propylenglykol. Der Hauptvorteil von Glykol-Kühlmitteln sind ihre Frostschutzeigenschaften. Reines Wasser gefriert bei 0 °C, während 30 %iges Ethylenglykol bei -14 °C gefriert. Der niedrige Gefrierpunkt von Glykolmischungen macht sie ideal zum Kühlen von Gegenständen, deren Temperatur unter dem Gefrierpunkt von Wasser liegt. Obwohl Glykol eine geringere Wärmekapazität als Wasser hat (jedes Kilogramm Glykol lässt sich leichter erhitzen als ein Kilogramm Wasser), ermöglicht der hohe Temperaturunterschied, dass die Glykolmischung Wärme schneller abgibt als reines Wasser. Die Glykolmischungen eignen sich besser für Anwendungen, bei denen die Kältemaschine schnell viel Wärme abführen muss. Glykol bietet nicht nur hervorragende Wärmeübertragungsparameter, sondern hemmt auch das Algenwachstum in Wärmeübertragungsgeräten.


Vergleich der Eigenschaften von Ethylenglykol und Propylenglykol  

Eigentum

Ethylenglykol

Propylenglykol

Gefrierpunktserniedrigung

Effektiver  

Weniger effektiv  

Effizienz/Kapazität der Wärmeübertragung

Besser   

Weniger

Viskosität    

Untere     

Höher 

Entflammbarkeit

Niedrig

Niedrig

Chemischer Sauerstoffbedarf

Niedrig

  Höher

Biologisch abbaubar

Abbau innerhalb von 10–30 Tagen      

Der Abbau dauert mehr als 20–30 Tage

Krebserregend

NEIN

NEIN

Giftig

Bei oraler Einnahme wirkt sich ein hohes Maß an Akut auf die Nieren aus

Niedrigeres akutes Niveau

Hautreizend 

Niedrig      

Niedrig


Ethylenglykol und Propylenglykol


Wie funktioniert der Glykol-Wasserkühler?

Ein Glykolkühler besteht aus einer Kühlkomponente und Rohren, die ein Wasser-Glykol-Gemisch als Kühlmittel enthalten. Gekühlte Flüssigkeit aus der Kühleinheit wird durch die Rohrleitungen geleitet, die mit einem Wärmetauscher verbunden sind, der einen beheizten Prozess umgibt. Nach der Aufnahme der Wärme aus dem zugehörigen Prozess wird das heiße Kühlmittel zum Kühlen zur Kühleinheit zurückgeführt, woraufhin der Prozess wiederholt wird.


Ein Glykolkühler besteht aus einem Kompressor, einem Verdampfer, einem Kondensator, einem Drosselelement und einem elektrischen Steuersystem. Sehen wir uns an, was das Funktionsprinzip eines Glykolkühlers ist:

 Funktionsprinzip des Glykolkühlers


Das zu verwendende Verhältnis von Wasser zu Glykol

Es ist wichtig, das richtige Verhältnis von Glykol zu Wasser im Kühlsystem zu verwenden, abhängig von der kältesten Temperatur, die Sie während des Betriebs benötigen, da zu wenig Glykol dazu führen kann, dass das System einfriert, möglicherweise Rohre platzen und sogar der Verdampfer des Kühlers zerstört wird, was sogar zu Schäden führen kann Glykol-Kühler, während zu viel Glykol in einem Kühlsystem zu einem ineffizienten System führt.


Aber welches ist das beste Verhältnis für Glykol- und Wassermischungen? Nachfolgend sehen Sie das Glykolverhältnis der Glykol- und Wassermischungen für den Glykolkühler in Ihrem Kühlprozess:

Glykol

Wasser

Wassertemperatur

16 %

84 %

0℃

24 %

76 %

-5℃

32 %

68 %

-10℃

40 %

60 %

-15℃

45 %

55 %

-20℃

50 %

50 %

-25℃

55 %

45 %

-30℃


Wie kann ich den richtigen Glykol-Wasserkühler für Ihre Anwendung auswählen?

Es gibt SECHS wichtige Kühlerspezifikationen, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie einen Kühler für Ihre Anwendung auswählen: die Kühlkapazität des Kühlers, die für den Betrieb erforderliche Spannung, die zugehörige Pumpenleistung und Durchflussrate (kontaktieren Sie uns für eine individuelle Auswahl), das Kältemittel und den Verdampfer Typ.


9.1 Luftgekühlter Glykolkühler oder wassergekühlter Glykolkühler

Es gibt zwei Arten von Glykolkühlern: Der eine ist luftgekühlt, der andere wassergekühlt.

Luftgekühlte Glykol-ScrollkühlerVerwenden Sie Aluminiumlamellen und Lüfter als Kondensatoren, ähnlich den „Kühlern“ in einem Auto. Sie verwenden einen Lüfter, um Luft durch die Kältemittelschlange zu drücken. Sofern sie nicht speziell für hohe Umgebungsbedingungen ausgelegt sind, müssen luftgekühlte Kondensatoren bei einer Umgebungstemperatur von 45 °C oder weniger effektiv funktionieren.

Wassergekühlter Glykol-ScrollkühlerVerwenden Sie Rohrbündel als Kondensatoren. Die Wärme gelangt aus dem Kältemitteldampf in das Kondensatorwasser. Das warme Kondensatorwasser wird dann zum Wasserkühlturm gepumpt, wo die Prozesswärme schließlich an die Atmosphäre abgegeben wird.


9.2 Berechnen Sie die richtige Kühlleistung für den Kühler

Eine der am häufigsten gestellten Fragen ist die Frage, wie wir die Kühlleistung von Kältemaschinen ermitteln können.  Wir verwenden KW, Tonnen, But/h, Kcal/h, um die Kühlleistung des Kühlers auszuwählen:1 KW=860 kcal/h ;  1 Tonne = 3,517 kW; 1 kW = 3412 Btu/h;


Es gibt auch eine Formel zur Berechnung der Kühlleistung eines Kühlers:

Kühlleistung (kW) = Durchflussrate (m3/h) * Temperaturänderung (T1-T2)/0,86

Wärmelast = C (spezifische Wärme) * M (Qualitätsleistung pro Stunde) * Temperaturänderung (T1-T2)

Überdimensionieren Sie den Kühler um 20 %. Ideale Größe in kW = kW x 1,2

Notiert: T1: Eingangswassertemperatur (℃)      T2: Erforderliche Kaltwassertemperatur (℃)    

   

Welche Kühlergröße ist beispielsweise erforderlich, um 10 m³ Wasser in 1 Stunde von 35 °C auf 15 °C abzukühlen?

Temperaturdifferenz = 35℃-15℃=20℃

Wasserdurchflussrate = 10 m³/Stunde

Kühlleistung in KW = 10 x 20 ÷ 0,86 = 232 KW

Den Kühler überdimensionieren = 232 x 1,2 = 278,4 kW

Für den Kühler sind 278,4 kW Kühlleistung erforderlich.


9.3 Leistung

Verschiedene Länder und Regionen haben unterschiedliche Standards für Industriestrom, die gängigen Stromversorgungen sind es208–230 V, 380–420 V, 440–480 V, 50 Hz oder 60 Hz, 3phasig.

Auf den Philippinen beträgt die Stromversorgung 220 V, 60 Hz, 3 PH, 380 V, 60 Hz, 3 PH, 460 V, 60 Hz, 3 PH;

In Singapur und Malaysia beträgt die Stromversorgung 415 V, 50 Hz, 3 PH.

In Mexiko beträgt die Stromversorgung 220 V, 60 Hz, 3 PH.

In den USA beträgt die Stromversorgung 208 V 60 Hz 3 PH; 575 V 60 Hz 3 PH; 480 V 60 Hz 3 PH usw


9.4 Wasserpumpe

Wenn Sie sich für die Kapazität/Tonnage des Kühlers entscheiden, empfehlen wir Ihnen die passende Pumpe in kW, wobei die Standardwasserpumpe etwa 2 bar hat. Wenn Sie einen höheren Wasserdruck benötigen, kontaktieren Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage.


9.5 Kältemittel

R22, R410A, R407C, R404A, R134A sind optionale Optionen.

R22: gute Kühlwirkung, aber R22 gilt als starkes Treibhausgas und ist daher in den meisten Ländern verboten.

R410A: umweltfreundlich, R-410A hat R-22 als bevorzugtes Kältemittel für den Einsatz in privaten und gewerblichen Klimaanlagen in Japan, Europa und den Vereinigten Staaten abgelöst. R-410A arbeitet bei höheren Drücken als andere Kältemittel.

R407C: ein guter Ersatz für R22, gute Kühlwirkung.

R404A: geeignet für Anwendungen, die niedrige Temperaturen erfordern (unter -10 °C).

R134A: ein nicht brennbares Gas, das hauptsächlich als „Hochtemperatur“-Kältemittel verwendet wird und für luftgekühlte Kältemaschinen geeignet ist, die bei einer hohen Umgebungstemperatur über 50 °C arbeiten.


9.6 Verdampfer auswählen

Kältemaschinen verfügen im Allgemeinen über zwei Arten von Verdampfern: einenEdelstahl + Wassertankverdampfer,der andere istRohrbündelverdampfer.

Platten- und Tankverdampfer aus Edelstahl mit integriertem Wasserspeicher für eine bequemere Nutzung, sodass keine zusätzlichen Puffertanks erforderlich sind. Dies ist auch unser Standardverdampfer für den Kühler. Wenn Sie keinen Puffertank haben, verwenden wir einfach diesen Verdampfer für Ihren Kühler.

Rohrbündelverdampfer, für dessen Anschluss ein zusätzlicher Wasserpuffertank erforderlich ist.


Versandart des Glykol-Wasserkühlers für die Brauereiindustrie

Als professioneller Lieferant und Exporteur von Niedertemperatur-Glykolkühlern verfügen wir über einen eigenen Spediteur, der den Versand organisiert. Unsere Kühlmaschine ist mit einer Sperrholzverpackung ausgestattet, die Schäden während des Transports verhindert und den Exportstandards entspricht. Es gibt drei Möglichkeiten, Ihre Kühleinheit zu liefern:


1. Per Flugzeug versenden: Da der Kühler über einen Kompressor, eine Wasserpumpe und Ventilatoren verfügt, ist das komprimierte Kältemittel und Öl im Kompressor ein gefährlicher Gegenstand mit Explosionsgefahr. Daher muss das komprimierte Kältemittel vor dem Transport freigesetzt werden. (Wenn Sie sich für diese Versandart entscheiden, bedeutet dies, dass der Wasserkühler kein Kältemittel enthält. Nachdem die Maschine an Ihrem Bestimmungsort angekommen ist, müssen Sie das Kältemittel von örtlichen Fachleuten nachfüllen. Die Fluggesellschaft fordert uns außerdem auf, zahlreiche Dokumente vorzulegen, um zu beweisen, dass es sich bei dem Kühler nicht um ein gefährliches Produkt handelt Die Frachtkosten auf dem Luftweg sind sehr hoch und können höher sein als die Kosten für die Kühlung. Daher ist die Lieferung per Luftfracht für unseren Kunden nicht die empfohlene Transportart.


2. Schiff auf dem Seeweg: Die Transportzeit ist länger als auf dem Luftweg, aber die Frachtkosten sind günstig und es ist nicht erforderlich, Kältemittel nachzufüllen, nachdem die Ausrüstung am Zielort angekommen ist. Diese Versandart ist für Sie die am besten geeignete Transportart zur Lieferung an Ihren örtlichen Hafen.


3.Wenn Sie bei Ihrem anderen Lieferanten in China über einen eigenen Versandcontainer verfügen, können wir Ihnen bei der Lieferung der Kühlmaschine an Ihren Lieferanten in jeder Stadt Chinas helfen.


Warum sollten Sie Tongwei als Lieferanten Ihres Glykol-Kühlsystems wählen?

▪ Erfahrung, der Sie vertrauen können

Wir entwerfen und bauen seit über 15 Jahren Wasserkühler. Von luftgekühlten Kältemaschinen bis hin zu wassergekühlten Kältemaschinen und allem dazwischen haben wir Kältemaschinen für nahezu jede Branche und jede Anwendung gebaut.


▪ Schnelles Angebot

Holen Sie sich noch heute ein Angebot für Ihr Projekt ein! In der Regel erstellen wir innerhalb von 2 Stunden ein individuelles Angebot.


▪ Kundendienst rund um die Uhr

Glauben Sie, dass wir immer an Ihrer Seite sein werden. Ganz gleich, ob Sie eine Frage haben oder ein Angebot benötigen: Es ist immer jemand da, der 24 Stunden am Tag ans Telefon geht.


▪ Langlebige und zuverlässige Maschine

Unsere Produkte werden aus hochwertigen Materialien hergestellt und wir bieten eine wettbewerbsfähige Garantie auf alle Industriekühler.



Hot-Tags: Glykol-Wasserkühler für die Brauereiindustrie, China, Hersteller, Lieferanten, Fabrik, Großhandel, Kaufen, Hergestellt in China, günstig, Rabatt, CE, Qualität

Verwandte Kategorie

Anfrage absenden

Bitte zögern Sie nicht, Ihre Anfrage im untenstehenden Formular zu stellen. Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.
We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept