Heim > Die Info > Branchennachrichten

So wählen Sie das richtige Glykol-Kühlsystem für Brauerei und Bier aus

2024-03-26

Die Kontrolle der Temperatur Ihrer Gärungen ist eines der wichtigsten Elemente für eine qualitativ hochwertige, wiederholbare Gärung und kann letztendlich über den Erfolg oder Misserfolg der endgültigen Brauerei und des Biers entscheiden.  Deshalb investieren viele Brauereien und Bierhersteller inGlykol-Kühlsystemum ihr Bier auf der idealen Temperatur zu halten. Unsere hochwertigen Glykol-Kühlsysteme von Tongwei sind auf die Kontrolle der Gärungstemperatur ausgelegt und eignen sich perfekt für Brauereien und Weingüter. Allerdings kann es schwierig sein, das richtige Glykol-Kühlsystem auszuwählen, da viele Anbieter von Glykol-Kühlsystemen viele Optionen anbieten. In diesem Artikel sprechen wir über einige der wesentlichen Faktoren, die bei der Auswahl eines Glykol-Kühlsystems zu berücksichtigen sind Brauereien und Bier.


1. Kühlkapazität für das Glykol-Kühlsystem in KW/Tonne/But

Die Auswahl der richtigen Kühlkapazität ist der erste Schritt bei der Auswahl eines Glykol-Kühlsystems. In den meisten Brauereien und Bierfabriken gibt es Brauereitanks. Derzeit müssen Sie drei Hauptfaktoren berücksichtigen, wenn Sie ein Glykol-Kühlsystem für Ihre Brauereitanks auswählen :

✷Das Tankvolumen (bbl/Gallone)

✷Temperaturunterschied (Einlass- und Auslasstemperatur in ℃/)

✷Abkühlzeit (gemessen in Stunden)

Nachdem Sie alle Elemente der Gleichung berücksichtigt haben, versuchen wir, sie anhand eines abstrakten Beispiels zu lösen.


Berechnen Sie die Herunterziehlasten

✷Berechnen Sie das Tankvolumen (bbl x 31= Tankvolumen in Gallonen)

Beispiel: 10-Barrel-Tank = 331 Gallonen

✷Gallonen in Ibs umrechnen (Tankvolumen in Gallonen x 8,33 = Volumen in Ibs)

Beispiel: 331 Gallonen * 8,33 = 2757,23 Pfund

✷Multiplizieren Sie die Gesamtmenge in Pfund mit Ihrem Temperaturunterschied. Dieser beträgt oft 80°F-35°F= 45°F

Beispiel: 2757,23 x 45 = 124075,35 Gesamt-BTU

✷BTU/H berechnen (Gesamtwärmebelastung/Abkühlzeit in Stunden)

Beispiel: 124075,35 /18 =6893,075 (BTU/HR)




2. Art des Glykol-Kühlsystems

Es gibt zwei Haupttypen von Glykol-Kühlsystemen; luftgekühlt und wassergekühlt.Luftgekühlte Glykolkühlersind eine bessere Option für kleinere Brauereien, da sie keinen Kühlturm benötigen und einfach zu installieren sind.Wassergekühlte Glykolkühlersind ideal für größere Brauereien und können bei der Kühlung effektiver sein, sie müssen lediglich mit einem Kühlturm installiert werden.

                          Luftgekühlter Glykolkühler                             Wassergekühlter Glykolkühler


3. Energieeffizienz

Bei der Auswahl eines Glykol-Kühlsystems sollte die Energieeffizienz im Vordergrund stehen. Mit einem energieeffizienteren Glykol-Kühlsystem sparen Sie auf lange Sicht Geld. Stellen Sie sicher, dass Sie den EER (Energy Efficiency Ratio) des Systems überprüfen, um festzustellen, wie energieeffizient es ist.


4. Markenreputation

Wählen Sie beim Kauf eines Glykol-Kühlsystems eine seriöse Marke. Eine Marke mit einem guten Ruf deutet darauf hin, dass das Unternehmen hochwertige Kühlsysteme herstellt und Sie wahrscheinlich einen hochwertigen Service und Support erhalten, falls Probleme auftreten. Mittlerweile gibt es viele Kühlermarken auf dem Markt, aber die meisten von ihnen sind keine professionellen Hersteller von Kühlern. Kühler sind eines ihrer Unternehmensprodukte, ihr Hauptprodukt sind Hilfsmaschinen aus Kunststoff.


5. Wartung und Service

Wählen Sie ein Glykol-Kühlsystem, das einfach zu warten und zu warten ist. Stellen Sie sicher, dass für das System eine Garantie gilt und dass der Kühlerhersteller über ein Kundendienstteam verfügt, das Sie bei auftretenden Problemen unterstützt.


6. Kosten

Die Kosten sind bei jedem Kauf immer ein Faktor, und Glykol-Kühlsysteme bilden da keine Ausnahme. Auch wenn es verlockend sein mag, sich für ein günstigeres Glykol-Kühlsystem zu entscheiden, ist es wichtig zu bedenken, dass billiger nicht immer auch bessere Qualität bedeutet. Finden Sie ein Gleichgewicht zwischen Kosten und Qualität, um sicherzustellen, dass Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.


Ein gut ausgewähltes Glykol-Kühlsystem hilft Ihnen, die perfekte Temperatur für Ihre Brauerei und Ihr Bier aufrechtzuerhalten, was zu einer höheren Produktqualität führt. Wir verfügen über eine breite Palette an Glykol-Kühlsystemen, um den Kühlanforderungen jeder Brauerei und jedes Biers gerecht zu werden.Kontaktiere uns jetzt, wir haben, was Sie brauchen!



We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept